Sisterhood

Sisterhood

auftanken. austauschen. entspannen. vor gott kommen. sich inspirieren lassen. ermutigt werden.

Von Frauen für Frauen

7. September 2017
Wir greifen ein hochaktuelles Thema und das schnellwachsendste Verbrechen auf: «Menschen-/ Frauenhandel». Was passiert diesbezüglich z.B. in unserer Stadt, welche Institutionen nehmen sich dieser Problematik an? Was können wir tun? Unsere Gastreferentinnen, Leiterinnen und Mitarbeiterinnen von ACT212, Rahab und Aliena informieren uns und geben uns Einblick in ihren Arbeitsalltag.

7. November 2017 - Nefarious Filmabend (für alle interessierten Besucherinnen und Besucher), 19.30 Uhr
«Moderne Sklaverei» - hört man diese Worte, glaubt man, es mit einem Thema fernab von unserem Alltag zu tun zu haben. Doch weit gefehlt: Menschenhandel gilt heute als eine der einträglichsten Industrien weltweit. Und sie findet hier bei uns statt, in unserer Heimat. «Nefarious - Merchants of Souls» ist eine Dokumentation, die schonungslos die Hintergründe des modernen Menschenhandels aufzeigt. Interviews mit Betroffenen, aber auch mit Experten von Menschenrechtsorganisationen offenbaren unglaubliche Hintergründe. Der Film wird auf englisch mit deutschen Untertiteln gezeigt.
Der Filmabend wird durch das Sisterhood-Team organisiert, ist jedoch offen für alle interessierten Besucherinnen und Besucher!

7. Dezember 2017

Jeweils von 19 - 21 Uhr in der Gellertkirche / Raum David

Herzliche Einladung an alle Frauen!

Kontaktperson
billich grazia

grazia billich

Tel. 061 692 71 43 | Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!