Hörendes Gebet

Hörendes Gebet

Das hörende Gebet führt, wie es der Name schon sagt, in eine Zeit der Stille und des Hörens. Es geht von der Überzeugung aus, dass Gott mit uns das innere Gespräch sucht. Sei es durch ein Bibelwort, ein inneres Bild oder andere Eindrücke.

Schon für viele waren solche Zeiten wichtig, trostreich oder wegweisend. So wie Jesus es verspricht in Joh 10,27:

Meine Schafe hören meine Stimme.

Erfahrene Personen werden diese Zeit der Stille und des Hörens leiten und begleiten. Um die Dinge nicht zu zerreden, finden vorher und nachher keine seelsorgerlichen Gespräche statt. Die Zeit ist auf 15 Minuten beschränkt. Wir empfehlen eine Anmeldung via Anmeldeformular. Es können spontan keine freien Plätze garantiert werden.

termine & zeiten

Das hörende Gebet findet üblicherweise am ersten Sonntag des Monats jeweils nach dem halb12-Gottesdienst von ca 12.45 - 13.15 Uhr und nach dem 7.07-Abendgottesdienst von ca 20.45 - 21.15 Uhr statt. Während den Sommerferien nach dem 10 Uhr-Gottesdienst von ca 11.15 - 11.45 Uhr.


Nächste Termine 2021:

02. Mai (nur nach dem 7.07-Abendgottesdienst)
06. Juni
04. Juli
01. August

Anmeldung

Link zum Anmeldeformular (bitte hier klicken)

 

Kontakt
sekretariat

Sekretariat

Tel. 061 316 30 40 | Mail: