Offene Stellen

Die Gellertkirche ist eine aktive Mehrgenerationenkirchgemeinde der Landeskirche und Teil der Evangelischen Allianz, die sonntags in drei Gottesdiensten viele Gottesdienstbesucher willkommen heisst.

Die Strategiegruppe des Kirchenvorstands-Ausschusses der Gellertkirche hat das Projekt Standortbestimmung Jugendarbeit abgeschlossen. Das neue Konzept Jugendarbeit & Junge Erwachsene hat zum Ziel, dass die Übergänge von der Jugendarbeit zu Jungen Erwachsenen, die gemeinsame Vernetzung und Zusammenarbeit dieser beiden Bereiche weiter gestärkt wird. Aus diesem Grund gibt es eine Hauptleitung Jugendarbeit und Junge Erwachsene .

Für den Bereich Junge Erwachsene ist Philipp Zahn mit seinem Team zuständig und er ist von den Vorteilen der neuen Struktur überzeugt. Wir möchten zudem freiwilligen Mitarbeitenden in der Jugendarbeit die Möglichkeit geben, nach den Sommerferien die Bereiche Full-House, Ready-X und Checkpoint zusammen mit einem Team zu leiten. Basil Widmer hilft mit, das neue Konzept mit einem Projektteam umzusetzen. Neben weiteren Aufgaben stellt er den operativen Betrieb in der Jugendarbeit in den erwähnten Bereichen sicher bis die neuen Bereichsleiter/innen ihre Aufgaben vollständig übernehmen können. Weitere interessante Informationen zum Konzept und das Organigramm findest du HIER.

 

In der Gellertkirche sind per 1. August 2021 oder nach Vereinbarung folgende Stellen offen:

Hauptleitung Jugendarbeit & Junge Erwachsene 60%

Aufgaben

  • Organisatorische und geistliche Gesamtverantwortung der Jugendarbeit und des Bereichs Junge Erwachsene
  • Sicherstellung der Umsetzung und Weiterentwicklung der Jugendarbeit und des Bereichs Junge Erwachse
  • Coaching der Leitungspersonen als Sparringspartner
  • Aufbau des Bereichs Leiterschulung, Sicherstellung des Mentorings und Führung des Kernteams Jugendarbeit und des Kernteams Junge Erwachsene
  • Zusammenstellung eines attraktiven Angebots mit den Kernteams mit dem Ziel, dass Gemeinschaft gestärkt, Hoffnung geweckt, Glaube erlebbar wird, Orientierung vermittelt und Jüngerschaft gefördert wird.
  • Förderung und Stärkung der Zusammenarbeit der verschiedenen Generationen innerhalb der Jugendarbeit
  • Predigt und Lehre in Jugendgottesdiensten und Lagern
Das vollständige Stellenprofil findest du HIER.

Bewerbungsfrist war der 28. Februar 2021, Dossiers können noch eingereicht werden.

 

Jugendarbeiter*In 30% (Konfirmandenunterricht)

aufgaben 

  • Vier Projekthalbtage Religionsunterricht 7. Klasse und Konfirmandenunterricht erstes Jahr
  • Kontaktperson für Eltern und Leitung der Elternabende
  • Mitleitung Konfirmanden-Weekend und Konfirmandenlager
  • Mitgestaltung der Konfirmation und Initiierung und Begleitung neuer Jugendhauskreise
  • Mitglied des Kernteams Jugendarbeit
  • Teilnahme an den Jugendanlässen Herbstlager und Checkpoint (Jugendgottesdienst)
  • Inputs in Checkpoints und Lagern
  • Interesse und Anteilnahme am Leben der Jugendlichen (Beziehungsarbeit)
  • Begeisterung, Jugendliche mit Jesus bekannt zu machen und sie im Glauben zu begleiten
Das vollständige Stellenprofil findest du HIER.

Bewerbungsfrist war der 15. Februar 2021, Dossiers können noch eingereicht werden.

 

zivildienstleistende*r

Ab Januar 2022 sucht die Gellertkirche eine/n Zivildienstleistende/n.
Als Zivildienstleistende/r unterstützt du die Gellertkirche im allgemeinen Betrieb. Deine Hauptaufgabe ist die Mitarbeit beim Schüler/innen-Zmittag (SZM) und die Unterstützung der Leitung des SZM. Zudem unterstützt du das Sekretariat und die Sigriste in allgemeinen und administrativen Aufgaben und hilfst bei Events und Camps in der Jugendarbeit und «Kirche für Kinder» mit.

Wir bieten

  • Die Möglichkeit, in verschiedene Tätigkeitsbereiche hineinzuschnuppern
  • Mit Kindern und Jugendlichen mitzuarbeiten
  • Teil eines grossen Teams zu sein

Anforderungen

  • Freude an Kindern und Jugendlichen
  • Bereitschaft einen Einsatz von mindestens 6 Monaten oder einem Jahr zu leisten.

Auskunft

Christine Rufli, Leitung Schüler/innen-Zmittag, E-Mail .

 


Für PRAKTIKA-ANFRAGEN können Sie sich direkt mit den jeweiligen Bereichsverantwortlichen in Verbindung setzen.