Wie gehen wir mit der Gewalt im Alten Testament um?

Wie gehen wir mit der Gewalt im Alten Testament um?

Themenabend zum Musical Kriegerkönig

Freitag, 12. April 2019, 20 Uhr

Gellertkirche Basel, Christoph-Merian Platz 5

Wer das Leben von König David in der Bibel nachliest, erlebt eine böse Überraschung. Versagen, Mordlust, Boshaftigkeit und geile Gier überschatten das aus Kinderbibeln gewohnte Bild des grossen Königs mit Steinschleuder und Harfe. Und ausgerechnet dieser Warlord soll eine der wichtigsten Figuren der Bibel sein? 
Nicht nur berufen sich viele spätere Könige auf ihn – auch Jesus selbst, der doch Gewalt ausdrücklich verurteilt, gilt als sein Nachkomme und wird als Sohn Davids angeredet. 
Welche Rolle spielt also David - für Jesus, für die frühen Christinnen und Christen – aber auch für uns heute?




Professor Dr. Thomas Schuhmacher (Neues Testament) und Professor Dr. Gregor Emmenegger (Alte Kirchengeschichte, Patristik und Dogmengeschichte) von der Universität Freiburg werden skizzieren, wie mit dem Thema der Gewalt in der Heiligen Schrift umgegangen wurde und welche Bedeutung entsprechende Abschnitte für heutige Leserinnen und Leser haben.